Es werden Seminare und Vorträge zu den nachfolgenden Themen angeboten

  • Sicherheitsrichtlinie 2004/49/EG und 2008/110/EG
  • Sicherheitsrichtlinie 2016/798/EU
  • Sicherheitsmanagement gemäß Verordnung 2018/762/EU
  • Risikokontrolle bei Änderungen gemäß Verordnung VO 402/2013/EU
  • Monitoring gemäß Verordnung VO 1078/2012/EU
  • Kompetenzmanagement im Sicherheitsmanagement
  • Lieferantenmanagement im Sicherheitsmanagement
  • Instandhaltungsmanagement gemäß Verordnung 2018/762/EU in Verbindung mit Verordnung 445/2011/EU
  • integriertes Qualitäts- und Eisenbahn-Sicherheitsmanagementsystem
  • risikobasiertes Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001:2015 für Eisenbahnen
  • risikobasiertes Arbeitssicherheitsmanagementsystem gemäß ISO 45001:2018

Dabei stehen diese Themen in Wechselbeziehung zueinander bzw. überschneiden sich vielfach, sodass die Seminare und Vorträge immer mehrere Bereiche behandeln.

 

 

In den Seminaren und  Vorträgen wird die persönliche Meinung des Dozenten wiedergegeben.